• Login

InterWatt

Energiemanagement

nach ISO 50001

Ziele eines erfolgreichen Facility Managements sind die dauerhafte Senkung der Betriebs- und Bewirtschaftungskosten, eine Steigerung der Nutzungsqualität, die Sicherung der technischen Verfügbarkeit der Anlagen sowie ein langfristiger Werterhalt. Kennzahlen, im Energiemanagement sogenannte energy performance indicator (EnPI), helfen dabei die Übersicht zu behalten. Addon-Lösungen der CAFM-Branche bieten hier keine oder nur sehr einfache und damit umständliche und eingeschränkte Lösungen an. IngSoft InterWatt, als Spezialsoftware im Energiemanagement, bietet sowohl die Möglichkeiten zur automatischen Erfassung tausender Verbrauchsdaten aus Bestandssystemen wie der Gebäudeleittechnik oder Protokollen wie Bacnet, als auch Schnittstellen zu CAFM-Systemen für den automatischen Abgleich von Flächen- und Nutzungsdaten, Mietsituationen und Kostenstellen.

Über zahlreiche Auswertungs- und Berichtsmodule behalten Sie den Überblick ohne sich um die Dateneingabe oder Änderungen im Gebäudebestand kümmern zu müssen. Abweichungen vom Nutzungsverhalten können ebenfalls komplett automatisiert z.B. über unser Modul der Verbrauchsmustererkennung ermittelt und Ihnen vorgelegt werden

IngSoft InterWatt ermöglicht die Erfassung und Auswertung von Energieverbrauchswerten von Gebäuden und ist die zentrale Lösung für effektives Energie-Controlling. Besonders interessant ist das Programm z.B. für größere Kommunen oder Filialbetriebe, da sich beispielsweise in Verwaltungs- oder Schulgebäuden durch die konsequente Kontrolle des Energieverbrauchs erfahrungsgemäß 10 bis 15 % der Energiekosten ohne größere Investitionen einsparen lassen.

 

IngSoft InterWatt vereint alle zur Verfügung stehenden Datenquellen, wie Gebäudeleittechnik, Rechnungen und manuelle Ablesungen. Aus den heterogenen Daten, die teilweise im 5-Minutentakt, teilweise nur jährlich erhoben werden, wird eine homogene Datenstruktur geschaffen. Somit entsteht ein klares Bild über die Energiekosten und -verbräuche der einzelnen Verbrauchsstellen. Intelligente Algorithmen erlauben zusammenfassende und vergleichende Auswertungen von beliebigen Gebäudegruppen.

Kernstück des Systems ist ein mit dem Internet verbundener Server, auf dem sich die Programmlogik und die Datenbank befinden. Eine Vielzahl von Funktionen ist über jeden Internet-Browser zugänglich, so ist beispielsweise für die Zählererfassung keinerlei Installation oder Wartung am PC des Ablesers notwendig. Für den Experten, der z.B. die Zählerstrukturen pflegt, steht ein lokal zu installierendes Clientprogramm zur Verfügung.

Durch die klare Benutzerverwaltung und deren eindeutige Zuordnung von Rechten bezüglich der Daten, die eingesehen, bearbeitet und ausgewertet werden können, bietet dieses System neue Möglichkeiten im Energie-Controlling. So können Experten eines Dienstleisters den Energieverbrauch einer Vielzahl räumlich entfernter Gebäude analysieren, während Tätigkeiten wie manuelle Zählerablesung und Rechnungserfassung direkt vor Ort vom Kunden erledigt werden.

Durch die große Flexibilität, sich an wachsende Anforderungen anzupassen und aus heterogenen Daten eine homogene und übersichtliche Datenstruktur zu schaffen, kann IngSoft InterWatt in vielen unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden. Zahlreiche Kunden aus der Industrie, aus dem Handel, aber auch aus Verwaltungs- und Bildungseinrichtungen sowie Energieagenturen und –berater und Contracting-Unternehmen schätzen die InterWatt Software als zuverlässigen Partner für Ihr Energiemanagement.